Westcoast

Beitrag vom 16.03.2014

Unsere Highlights an der Westcoast bleiben natürlich das Wildfood Festival, die River Safari und die genialen Sonnenuntergänge.

Zu besichtigen gibt es zudem die beiden Gletscher, die ich ausser der Nähe zum Meer jetzt nicht so speziell fand. Da haben mich die Spare Ribs im Cook Saddle Pub in Fox schon eher überzeugt.

Lake Matheson Franz Josef Gletscher Berge und Meer

Die Kiwi Tour in Okarito war leider auf Tage ausgebucht, dafür wurden wir mit einem legendären Sonnenuntergang entschädigt.

Sonnenuntergang in Okarito ... hinter uns spiegeln sich die Berge Gandalf ist auch hier ... und noch mit Mond

In Greymouth haben wir einen Tag bis zum Wildfood Festival überbrückt. Die Quad Tour bei “On yer Bike” war ziemlich cool. Die Brauerei Tour ist eher lahm, das gratis Bier danach aber lecker und der Pork Belly von der Tapas Karte himmlisch!

Der folgende Küstenabschnitt Richtung Westport ist landschaftlich sehr schön und man kommt unter anderem an den Pancake Rocks vorbei.

Pancake Rocks Miss Pancake Küstenstrasse Greymouth - Westport

Ein paar Kilometer nördlich von Westport haben wir uns noch das Areal der Denniston Kohleminen angeschaut. Viele Infotafeln erzählen die interessante Geschichte unter anderem von der “Standseilbahn”, welche die Kohle den Berg runter transportierte. Nach der kurvenreichen Anfahrt darf man zudem ein schönes Panorama geniessen.

Denniston


2 Kommentare for 'Westcoast'

  1.  
    Martin "alter"
    17.03.2014 | 09:59
     

    Hallo Zusammen, Immer wieder spannend Eure Berichte zu lesen! Wie es klingt geniesst Ihr die Zeit in vollen Zügen und das ist auch richtig so.
    Auf diesem Weg möchte ich Euch gerne noch zwei Tipps von meiner Seite mitgeben, die für uns (2011) zu den Highlights gehörten:
    http://www.whararikibeachholidaypark.co.nz/ Ein toller Ort ganz im Norden der Südinsel. Der Camping war im 2011 noch voll im Bau aber es war bereits zu erkennen, dass es ein sehr schöner Camping oder sogar ein Holiday Resort geben wird. Die Landschaft am wharariki beach ist sensationell. Evtl. gibt es sogar junge Robben zu sehen.
    Ein weiteres Highlight, falls ihr die Nordinsel auch besucht wäre http://www.rocktheboat.co.nz/. Ein overnight cruize in den bay of islands. Abwechslungsreicher Ausflug, Tolle Landschaften und Kontakt zu Einheimischen und anderen Reisenden.

    Weiterhin viel Spass

  2.  
    17.03.2014 | 10:16
     

    Merci für dini Tipps! Am Mittwoch gaht bereits üsi Fähre ufd Nordinsle.

Schreibe einen Kommentar

(required)

(required)


Hinweise zu den Kommentaren
Zeilen und Absätze werden automatisch umgebrochen. Die E-Mail Adresse wird nicht angezeigt. Achte bitte darauf was Du veröffentlichst.

Um deinen Kommentar zu formatieren benutze bitte die Funktionsbuttons.



RSS Feed zu diesem Beitrag | TrackBack URI