Abel Tasman Walk & Kayak

Beitrag vom 18.03.2014

Wie üblich geben wir uns sportlich und bloggen unsere Outdoor Aktivitäten ;) Nachdem wir uns im iSite in Motueka ausgiebig über den Abel Tasman Coast Track informiert hatten, entschieden wir uns für einen Tagestrip in der Kombi Variante “Wandern & Kajak” (Gourmet Platter).

Im kleinen Dörfchen Marahau startete am nächsten Tag unser Trip und es herrschte buntes Treiben auf der Strasse. Aufgrund der Tide werden die Touris nämlich bereits an Land auf die Taxi-Boote verfrachtet, per Traktor quer durchs Dorf bis ins Wasser gezogen und bei erreichen der nötigen Tiefe abgeladen.

On the road & boat... Wasserung (bei Flut)

Leider war es bei der morgendlichen Wanderung noch bewölkt, weshalb die goldfarbenen Strände und das Wasser nicht so gut zur Geltung kamen.

Ausblick auf dem Weg zwischen Torrent und Bark Bay Auf dem Abal Tasman Coast Track

Bei der geführten Kajaktour zeigte sich die Sonne dann glücklicherweise doch noch. Unsere schmächtigen Oberarme wurden auch nicht allzu stark strapaziert, da wir dank Seabreeze und Spinnaker einen grossen Teil der Strecke zurücksegeln konnten :)

Ready to go? Endlich Sonne! Am Paddeln


Bis jetzt gibt es keine Kommentare hierzu.

Schreibe einen Kommentar

(required)

(required)


Hinweise zu den Kommentaren
Zeilen und Absätze werden automatisch umgebrochen. Die E-Mail Adresse wird nicht angezeigt. Achte bitte darauf was Du veröffentlichst.

Um deinen Kommentar zu formatieren benutze bitte die Funktionsbuttons.



RSS Feed zu diesem Beitrag | TrackBack URI