Los Angeles

Beitrag vom 17.05.2014

Gerade noch mit dem Scooter und gemütlichen 30 km/h auf der Holperpiste und ein Flug später mit mid-size SUV auf dem 6-spurigen Highway… der Kulturschock hatte es in sich! Von nun an durften wir wenigstens wieder auf der richtigen Strassenseite fahren. :)

Das Seaview Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Santa Monica Pier entfernt und bietet für die Lage ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Da wir am Sonntag angekommen sind, herschte in der Einkaufmeile von Santa Monica ein buntes Treiben mit Strassenkünstlern aller Art. Danach haben wir uns den Strand angesehen und auf dem berühmten Santa Monica Pier den Sonnenuntergang genossen.

Einkaufsmeile in Santa Monica Santa Monica Beach Sunset am Santa Monica Pier Pier by Night

Da wir vom Hotelangestellen super gute Tipps zu Essensmöglichkeiten etc. bekommen haben und das Hotel auch gut zum Flughafen gelegen ist, haben wir für die Nacht vor unserer Abreise gleich wieder ein Zimmer gebucht. Am Tag vor dem Abflug sind wir nachmittags von Las Vegas her angekommen und nach dem Einchecken direkt an den Strand, um uns Fahrräder zu leihen. Ein gut bevölkerter Weg führt alles dem Strand entlang an den Venice Beach. Hier gibt es nur ein Motto: Sehen und gesehen werden. Jeder versucht bei seiner Lieblingssportart noch einen drauf zu setzten und aufzufallen, sei es beim Skaten, Bodybuilding, Slacklinen oder anderen akrobatischen Einlagen. Zurück beim Santa Monica Pier haben wir uns bei Big Dean’s in geselliger Atmosphäre ein Bierchen aus einer netten Auswahl gegönnt.

Cruising... Cooler Wohnturm Radeln am Venice Beach Bierauswahl bei Dean's

Am Abflugtagtag stand noch ein bisschen Sightseeing auf dem Programm. Zuerst sind wir zum Griffith Observatory gefahren, wo man einen guten Ausblick auf Los Angeles (sofern man im Smog etwas sehen kann) und das berühmte Hollywood Schild hat. Danach haben wir uns noch den Hollywood Boulevard resp. den Walk of Fame angeschaut, bevor wir uns wehmütig zum Flughafen aufgemacht haben.

Hollywood Sign Chinese Theatre Da verblassen alle anderen Sterne ;-)

Stay tuned, es wird noch Beiträge zu Vegas und unserer Canyon Tour geben!


Bis jetzt gibt es keine Kommentare hierzu.

Schreibe einen Kommentar

(required)

(required)


Hinweise zu den Kommentaren
Zeilen und Absätze werden automatisch umgebrochen. Die E-Mail Adresse wird nicht angezeigt. Achte bitte darauf was Du veröffentlichst.

Um deinen Kommentar zu formatieren benutze bitte die Funktionsbuttons.



RSS Feed zu diesem Beitrag | TrackBack URI