Skai Session

Beitrag vom 28.08.2008

Indoor Wakeboarden? Bei diesem Stichwort war klar, das müssen wir sehen! Also ging es letzten Samstag zur Skai Session. Mit den Online-Tickets schlendert wir an der langen Schlange an der Kasse vorbei zum Eingang. Dort wurden wir jedoch abgewiesen, unser Ausdruck muss an der Kasse gegen ein Bändeli eingetauscht werden. Soviel zu moderner Technik…

Als wir dann endlich in der Halle waren, wollten wir natürlich sofort die Wakeboardanlage sehen. Unwissend stellten wir uns direkt neben den Pool. Nachdem der erste Wakeboarder über den Slider kam, wussten wir auch, wieso die andern Leute weiter hinten stehen ;-) Da die ganze Anlage etwas erhöht war, war das Blickfeld ziemlich eingeschränkt. Zum Glück fanden wir auf der gegenüberliegenden Seite noch einen Platz auf dem Laufsteg, dort hatte man einen guten Überblick. Die Qualifikation war allerdings nicht extrem spektakulär. Dies soll nicht falsch verstanden werden, Hut ab vor den Jungs: Von einer Winde gezogen zuerst ca. 15m Anfahrt, dann über den Slider oder Kicker und nachher innerhalb der nächsten 15m wieder anhalten, hmmmm 8O Im Final drehten die Waker dann nochmals richtig auf. Einen Flip (keine Ahnung wie das in der Wakeboardersprache korrekt heisst) über diese Anlage zu machen, braucht dann doch einiges an Mut und Können.

Das Rahmenprogramm war absolut genial: Verschiedene Mode-Shows mit Breakdance Einlagen, irgendwelche Rocker (ist halt nicht meine Musik) und mein persönliches Highlight war Human Pressure. Die Komination von Beatbox und Didgeridoo hat definitv überzeugt. Im Lifestyle Village konnte man zudem verschiedene Kleider und Wakeboard-Artikel anschauen.

Hier noch ein paar Bilder, leider von der Handycam:

[thumb:164:i:l=p][thumb:163:i:l=p][newline]
[thumb:162:i:l=p][thumb:161:i:l=p]
PS: An dieser Stelle noch einen Gruss an Hotti, den ersten mir offiziell bekannten Abonnenten von unserem Blog 8)


1 Kommentar for 'Skai Session'

  1.  
    Hotti
    25.09.2008 | 14:07
     

    Ui, jetzt muss ich aber Euer Blog schnellstens wieder in mein RSS-Feed nehmen… der ist da beim Neuaufsetzen des PCs rausgefallen ;-)

Schreibe einen Kommentar

(required)

(required)


Hinweise zu den Kommentaren
Zeilen und Absätze werden automatisch umgebrochen. Die E-Mail Adresse wird nicht angezeigt. Achte bitte darauf was Du veröffentlichst.

Um deinen Kommentar zu formatieren benutze bitte die Funktionsbuttons.



RSS Feed zu diesem Beitrag | TrackBack URI