Zeeland

Beitrag vom 03.07.2010

Am Montag geht die Fahrt nach Holland, genauer gesagt zum Brouwersdam in der Nähe von Renesse. Hier wollen wir in den nächsten Tagen ein bisschen kiten und die Seele baumeln lassen. So kommt es auch, dass wir bis am Samstag bleiben. Wir machen ein bisschen Campingplatz-Hopping und wechseln praktisch jeden Tag den Platz, da wir sowieso mit dem Bus zum Spot fahren. Am Dienstag organisieren wir uns einen Mobilen Internetzugang für die Niederlande (Vodafone), nachdem wir im nächsten grösseren Ort ein Shoppingcenter gefunden haben. Sonja hat sich wieder eine Erkältung eingefangen und ist vorallem anfangs Woche angeschlagen. Ich klemme mir irgendeinen Nerv oder etwas im Arm ein und bin jetzt auch schon ein paar Tage eingeschränkt und vorallem kiteunfähig, grrrr! Sonja hat am Donnerstag ihren Saisonstart auf dem Wasser und macht munter ein paar Schläge. Mit Bill und Ina verbringen wir ein paar gemütliche und lustige Stunden, während wir auf Wind warten (falls ihr wirklich mitlest ;-), schickt uns bitte mal noch eure Mailadresse).

  

Die Highlights der Woche sind natürlich die WM-Spiele der Niederlande, die wir beide in einem Restaurant in Renesse anschauen. Jung und alt ist oranje eingekleidet und wenn es nur ein Haarband oder ein anderer Farbtupfer ist. Beim Spiel gegen Brasilien ist die Spannung immens und der Jubel beim Schlusspfiff natürlich gross.

 

Am Samstag Nachmittag fahren wir weiter ans Ijsselmeer, wo wir die nächsten Tage verbringen werden.


Bis jetzt gibt es keine Kommentare hierzu.

Schreibe einen Kommentar

(required)

(required)


Hinweise zu den Kommentaren
Zeilen und Absätze werden automatisch umgebrochen. Die E-Mail Adresse wird nicht angezeigt. Achte bitte darauf was Du veröffentlichst.

Um deinen Kommentar zu formatieren benutze bitte die Funktionsbuttons.



RSS Feed zu diesem Beitrag | TrackBack URI